Landschaftsgärtnerin und Autorin Martina Meidinger bloggt über Gartenerlebnisse, Pflanzideen und Veranstaltungen für Grünfinger im Großraum München.

Donnerstag, 21. Juni 2012

Lesung: Martin Rasper - Vom Gärtnern in der Stadt bei Buch & Bohne in München am 23.06.

Am Samstag um 17 Uhr liest Martin Rasper aus seinem Buch Vom Gärtnern in der Stadt. Der Eintritt ist im Rahmen der Kulturtage Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt frei. Um Anmeldung per E-Mail oder telefonisch unter 089/37414060 wird gebeten. Buchhandlung Buch & Bohne, Kapuzinerplatz 4 (Eingang Häberlstrasse) in München. Meine Rezension zu diesem Buch findet Ihr unter www.gartenbuchtipp.de

Mittwoch, 20. Juni 2012

Tag der offenen Gartentür in Bayern, Sommerausstellung bei Flair in Attenkirchen und weitere Tipps fürs Wochenende vom 22.-24.06.

Jedes Jahr gibt es am letzten Sonntag im Juni bayernweit einen Tag der offenen Gartentür, an dem in einigen Landkreisen von 10-17 Uhr Privatgärten für Besucher geöffnet sind. Unter anderem ist diesmal der Natur-Schau-Garten Witt in Ottenhofen mit dabei. Hier sind die Adressen für Oberbayern, die teilnehmenden Münchner Gärten werden zeitnah in der Presse bekanntgegeben. Einige Gemeinschaftsgärten werden sich ebenfalls beteiligen, beispielsweise der Generationengarten im Petuelpark, der von 13-17 Uhr besucht werden kann. Dort gibt es Kaffee und Kuchen und ein Malkurs lädt zur Vernissage. Auch das Ökologische Bildungszentrum München zeigt seine vielfältigen Gartenprojekte. Von 15-18 Uhr stellen sich der Experimentiergarten, der NawaroGarten, die Frauengärten, die Wabengärten sowie die Grünpaten vor, um Anmeldung bei der MVHS wird gebeten. Ebenfalls am Sonntag von 11-16 Uhr ist in Illertissen bei der Staudengärtnerei Gaissmayer ein Tag der improvisierten Gärten auf der Jungviehweide und im mittelfränkischen Beyerberg gibt es um 14 Uhr eine Führung im Hortus Insectorum. Einen Tag früher dran ist der Interkulturelle Garten Freising, dessen Gelände bereits am Samstag von 11-17 Uhr gemeinsam mit dem Johannismarkt am Schafhof besucht werden kann. Ebenfalls am Samstag findet in der Staudengärtnerei Extragrün in Freising ein Schattenstauden-Tag statt, bei dem sich alles um Funkien und passende Begleitstauden dreht. Samstag und Sonntag ist die Rosen- und Gartenmesse Königsberg und in der Staudengärtnerei Augustin in Effeltrich gibt es 2 Vorträge über Begleitstauden zu Rosen, einmal am Donnerstag, den 21.06. um 17 Uhr und am Samstag, den 23.06. um 14 Uhr. Von Donnerstag bis Sonntag läuft die Sommerausstellung bei Flair in Attenkirchen. Dort gibt es täglich von 10-18 Uhr schöne Dinge für Haus und Garten bei Kaffee und Kuchen in zauberhaftem Ambiente.

Donnerstag, 14. Juni 2012

Offene Gartenpforten im Münchner Süden und weitere Tipps fürs Wochenende vom 15.-17.06.

© Petra Steiner, Zauberhafter Süden
 Diesen Sonntag öffnen 2 wunderschöne Privatgärten, die noch dazu relativ nahe beieinander liegen, ihre Pforten für Besucher. Von 12-18 Uhr kann der Garten Dieterle besucht werden, ein Refugium für Historische Rosen und attraktive Begleitstauden. Von 14-20 Uhr hat der Garten von Petra Steiner geöffnet, auch bekannt als Zauberhafter Süden. Diese Anlage ist im mediterranen Stil gehalten und wurde bereits für einige Magazine und Bücher porträtiert sowie im Fernsehen gezeigt. Die beiden Gärten liegen in den Landkreisen Bad Tölz und Rosenheim, etwa 30 km auseinander. Da bietet sich eine Rundreise an, zumal in dieser Richtung noch mehr geboten ist. Beispielsweise die Gartenlust auf Schloss Maxlrain nahe Bad Aibling oder die Traunsteiner Rosentage, die jeweils von Freitag bis Sonntag dauern.
© Petra Steiner, Zauberhafter Süden




Nördlich von München müssen sich Gartenliebhaber aber auch nicht langweilen. Am Samstag begeht die Forschungsanstalt für Gartenbau Weihenstephan von 9-16 Uhr den Tag der Forschung und der Gärten und am Bauernhofmuseum Jexhof bei Fürstenfeldbruck findet ein Rosenmarkt statt. Samstag und Sonntag lädt die Kübelpflanzengärtnerei Flora Mediterranea zu den 9. Deutschen Mediterran- und Oleandertagen und im Hortus Insectorum, einem artenreichen Naturgarten in Mittelfranken, gibt es am Sonntag um 14 Uhr wieder eine Führung.

Dienstag, 5. Juni 2012

Sommerausstellung auf Kreuth und weitere Tipps fürs verlängerte Wochenende vom 07.-10.06.



Neben den bereits angekündigten Offenen Gartenpforten im Landkreis Freising gibt es wieder eine schöne Auswahl an Veranstaltungen an diesem Wochenende, welches wegen dem Feiertag für viele schon am Donnerstag beginnt. Von Donnerstag bis Sonntag läuft die Sommerausstellung auf Kreuth, zu der wieder einige Aussteller in das Naturstein-Mekka bei Mainburg erwartet werden. Dort gibt es ein abwechslungsreiches Programm, kulinarische Genüsse und ein spannendes Kinderprogramm. Zeitgleich ist ein Schauwochenende bei Gartentisch-Design in Baindlkirch im Landkreis Aichach-Friedberg sowie die Gartentage Ingolstadt. Am Samstag trifft sich die Regionalgruppe München der Deutschen Fuchsiengesellschaft um 14 Uhr zum Fuchsienstammtisch in der Gaststätte zur Linde in München. Zeitgleich gibt es in der Gärtnerei Auinger Schmuckstauden am Wörthsee einen Vortrag über Rosen und ihre Begleiter, der gegen 10 € Unkostenbeitrag ohne Anmeldung besucht werden kann.

Montag, 4. Juni 2012

Geschichten von glücklichen Gärtnern

Wenn ein bekannter Journalist ein Buch über sein Gartenhobby schreibt, dann findet das schon deshalb viel Beachtung, weil man ahnt, dass dabei etwas anderes herauskommt, als die üblichen, fachlich korrekten Ratschläge. Die Tage des Gärtners - Vom Glück, im Freien zu sein nennt sich das Ergebnis und Jakob Augstein beweist damit, dass er das durchschnittliche Hobbygärtner-Niveau längst überschritten hat.

Ebenfalls gehobenes Freizeitgärtnern pflegt die Autorin Ursula Beck, deren mit Garten-Glück betitelten, amüsanten Kurzgeschichten bisher leider deutlich weniger Aufmerksamkeit zuteil wurde. Ich hoffe, dass ich ein wenig dazu beitragen kann, damit sich das schnellstens ändert. Beiden Büchern ist gemein, dass sie herausstellen wie wunderbar es ist, wenn man einen Garten nach eigenen Vorstellungen gestalten darf - aber das brauche ich Euch ja nicht zu erzählen ;-)

Rezensionen zu den beiden Büchern unter Gartenbuchtipp.de

Samstag, 2. Juni 2012

Offene Gartenpforten in Freising und Marzling am 09./10.06. und weitere Offene Gärten in Bayern

Nächstes Wochenende gibt es für Gartenbegeisterte im Landkreis Freising gleich 2 interessante Privatgärten zu bestaunen. Am Samstag, den 09. und Sonntag, den 10. Juni ist jeweils von 11-18 Uhr der Garten an der Wies für Besucher geöffnet. Es handelt sich um einen großen, naturnahen Garten am Waldrand mit vielen heimischen Gehölzen, Obstbäumen und großzügig angelegten Staudenbeeten. Besucher mit PKW werden gebeten, den Parkplatz an der Wieskirche zu nutzen und über den Wanderweg „Kultur und Natur“ die letzten 500 Meter zu Fuß zum Garten zu laufen! Die Adresse lautet: Wies 5 in 85356 Freising
Blick in den Garten Haimerl

In Goldshausen bei Marzling kann am Sonntag, den 10. Juni der Garten der Familie Haimerl besichtigt werden. Die weitläufige, hügelige Anlage, die auch für das Buch Traumhafte Privatgärten in Deutschland porträtiert wurde, beherbergt zahlreiche besondere Gehölze und es gibt dort wunderbare Ausblicke auf die umgebende Landschaft. Geöffnet ist der Garten von 10-17 Uhr, um 11 Uhr und um 14 Uhr werden Führungen angeboten. Die Adresse lautet: Goldshausen 4, 85417 Marzling

Auf unserer Website Gartenbesuch.de veröffentlichen wir Gartenadressen aus ganz Bayern. Neu dabei ist der Hortus Insectorum, ein beeindruckender Naturgarten in Mittelfranken, in dem am Sonntag, den 10.06. um 14 Uhr eine Führung angeboten wird. In Niederbayern liegt der Garten von Christina Maier, der nach Terminvereinbarung besucht werden kann und aus dem ich diese schönen Bilder bekommen habe:
© Christina Maier

© Christina Maier

© Christina Maier

© Christina Maier

© Christina Maier

© Christina Maier
© Christina Maier

© Christina Maier


© Christina Maier

© Christina Maier