Tipps fürs Wochenende vom 30.04.-02.05.

Dieses Wochenende gibt es einige Pflanzenmärkte, beispielsweise bei den Aktionstagen im Interkulturellen Garten Dachau. Dort ist am Sonntag von 13-17 Uhr ein Pflanzenbasar mit dem Schwer-punkt Duft- und Kletterpflanzen. Die Wurzelgartenleute geben ihre selbstgezogenen Biopflanzen gegen eine Spende ab. Eine Anmeldung über die VHS Dachau wird erbeten. Im Bildungs-zentrum Öko und Fair findet am Samstag und am Sonntag jeweils von 10-15 Uhr der Gautinger Permakultur Saatgut- und Pflanzenmarkt statt. Hier gibt es Tomaten, Gemüse und Kräuter. Der Erdinger Blumen- und Gartenmarkt in der dortigen Eissporthalle wartet am Samstag und am Sonntag, jeweils von
10-17 Uhr mit Stauden, Gehölzen, Blumen und Kräutern. In der Gärtnerei Auinger Schmuckstauden trifft sich am Samstag die Regionalgruppe München/Südbayern der Gesellschaft der Staudenfreunde ab 15 Uhr zur Pflanzenbörse. Weniger pflanzenbetont ist das Gartenfest auf Schloss Amerang, das von Freitag bis Sonntag stattfindet. Hier gibt es allerlei Schönes und Nützliches für Haus und Garten sowie ein kleines Kultur-programm. Gärtnereien muss man im Ausstellerverzeichnis zwar ein wenig suchen, aber immerhin ist Jutta Huber mit ihrer Spezialgärtnerei Cantoverde vor Ort.

Kommentare