Eine besondere Birne

Die Blüte der Weidenblättrigen Birne (Pyrus salicifolia) ist ein kurzes, aber besonderes Ereignis in unserem Garten. Dieser exotisch anmutenden Kleinbaum mit den schmalen, silbriggrünen Blättern ist schon ohne Blüten ein Hingucker und seine gelbe Herbstfärbung bietet einen weiteren späten Blickfang. Auf schweren Böden ist Pyrus salicifolia nicht sehr frohwüchsig, deshalb habe ich sie in eine Kiesfläche gepflanzt, wo sie sich sehr wohlzufühlen scheint. Eine sinnvolle Verwendung für die steinharten, ungeniessbaren Früchte haben wir leider noch nicht gefunden. Sie eignen sich aber ganz gut als Wurfgeschosse.

Kommentare

Beliebte Posts