Nachlese: Rosengenuss für alle Sinne

Letzten Samstag konnten wir wieder mal eindrucksvoll erleben, welche Wirkung ein idyllischer Garten auf seine Besucher hat. Im Garten am See habe ich mit der Kräuterpädagogin Susanne Kock eine Veranstaltung für die VHS Erding abgehalten. "Rosengenuss für alle Sinne" war unser Motto und die Begleiterscheinungen waren alles andere als genussvoll. Das Wetter gab sich kalt, ungemütlich und verregnet. Der vorgesehene, romantische Platz am Teichufer war überschwemmt und die Hauptdarstellerinnen zeigten nach den vielen Regenwochen nur noch  glasige Matschbälle wo eigentlich duftende Blüten sein sollten. Wir sahen schon unsere Felle davonschwimmen, aber unsere 12 Kursteilnehmerinnen haben uns eines Besseren belehrt und uns gezeigt, dass die Königin der Blumen auch unter widrigen Umständen bezaubern kann. Schon bei der Ankunft des Publikums hörte man viele "Ahhs" und "Ohhs" und weitere Bekundungen des Entzückens. Der Garten (in dem ich nur noch ein nasses Schlachtfeld gesehen hatte) wurde sehr gelobt und die wenigen gutaussehenden Rosenblüten wurden freudig begrüßt und ausgiebig bewundert. Wir haben uns dann in dem gemütlichen, kleinen Glashaus niedergelassen, wo ein blühender Sternjasmin (Trachelospermum jasminoides) den nur spärlich vorhandenen Rosenduft ersetzte und allerlei mediterrane und exotische Pflanzen die Besucherherzen erfreuten. Hier wurden einige Rosenschönheiten mit passenden Begleitstauden präsentiert und gärtnerische Fragen zu den Blumenköniginnen beantwortet. Der kulinarische Teil sorgte abermals für Begeisterung bei den Besucherinnen. Zum Minze-Rosen-Tee gab es Rosen-Madeleines und Baguette mit Rosenbutter oder Rosenpesto. Dann durften die Teilnehmerinnen ein Badesalz und eine Handcreme selbst herstellen und einen Sirup aus den duftenden Blütenblättern kochen. Die selbst gemachten Köstlichkeiten wurden dann zusammen mit den Rezepten und einem kleinen Blumensträußchen mit nach Hause genommen, wo sie bestimmt noch lange für angenehme Erinnerungen an einen wunderbaren Nachmittag sorgen.

Beliebte Posts