Rosenlaub mal anders


Die heimische Wildrose Rosa glauca hat ziemlich kleine Blüten, aber dennoch einen großen Zierwert. Die blaubereiften Blätter sind ein fantastischer Blickfang in jedem Beet. Mein Exemplar schleppe ich schon seit über 10 Jahren in einem Kübel durch die Gegend. Bekommen habe ich sie, als ich noch keinen eigenen Garten hatte, deshalb sollte sie provisorisch in diesem Topf leben. Darin steht sie bis heute und sieht immer noch klasse aus. Mittlerweile habe ich zwar einen Garten, aber leider darin noch keinen adäquaten Platz für die zarte Schönheit gefunden, bei der auch die Früchte diesen geheimnisvollen, bläulichen Schimmer zeigen. Das Hagebutten-Bild ist übrigens nicht aktuell sondern vom letzten Herbst (aber die oben gezeigten Blüten sind von heute).

Beliebte Posts