Land unter


Im Garten am See ist der Grundwasserteich so voll, dass er den idyllischen Sitzplatz überschwemmt hat. Da wir im Frühjahr schon mal die gegenteilige Situation hatten, freuen wir uns natürlich, dass jetzt ausreichend Gießwasser für den Garten vorhanden ist. Auch wenn wir es gar nicht brauchen, weil es ohnehin dauernd regnet.