Trauer um Rosenprofessor Josef Sieber

In der Nacht zum Mittwoch ist Prof. Dr. Josef Sieber, bekannt als Rosenprofessor, im Alter von 90 Jahren in Freising verstorben. Bis zuletzt hat er sich seiner Leidenschaft für die Königin der Blumen gewidmet. Spuren hinterlässt er nicht nur in Freising, wo er sich für die zahlreichen Rosenpflanzungen (im Bild: die Roseninsel am Wörth) engagiert hat. Aus seiner Feder stammen auch viele Publikationen zu verschiedensten Pflanzenthemen und seine Einteilung der "Lebensbereiche der Stauden" wird nach wie vor von den Staudengärtnern als wertvolle Orientierungshilfe verwendet. Einige Rosensorten hat er selbst gezüchtet und eine Beetrose aus dem Hause Kordes ist nach ihm benannt. Der Trauergottesdienst  für Prof. Dr. Josef Sieber findet am Samstag, den 29.01.11, um 10 Uhr in der Freisinger Kirche St. Lantpert statt, danach (ca. 11.30 Uhr) ist die Beerdigung auf dem Friedhof St. Georg, ebenfalls in Freising.

Kommentare

Beliebte Posts