Tipps fürs Wochenende vom 11.-13.03.

Mit der DiGA in Straubing und den Allgäuer Gartentagen in Kempten gibt es dieses Wochenende zwei größere Ausstellungen. Im Walderlebniszentrum Regensburg kann man mit Floristin Gudrun Moosbauer am Sonntag den "Frühling im Kasten" einfangen. Die Obstgehölzschnitt-Kurse in Weihenstephan (12. und 19.03.) sind bereits ausgebucht. Doris Pfander von Progrün hält wieder die Gartensprechstunde bei Dehner und bei Rossini in Wolnzach ist ein Ostermarkt. Dort gibt es unter anderem erlesene Gartenaccessoires. Mein persönliches März-Highlight ist die Leberblümchen-Ausstellung von Freitag bis Sonntag im Botanischen Garten. Am Sonntag um 14 Uhr kann man dort, im Hörsaal des Botanischen Instituts, einem Vortrag von Jürgen Peters mit dem Titel "Leberblümchen-Weltreise" lauschen.

Kommentare

  1. Das ist ja wieder ein volles Programm.
    Werden zur Leberblümchen-Ausstellung blühende Pflanzen gezeigt? Meine Leberblümchen im Garten haben erst ganz kleine Knospen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anette,
    selbstverständlich werden zur Ausstellung blühende Leberblümchen gezeigt, sonst wäre es ja langweilig! Gärtner haben da ja so ihre Tricks um die Pflanzen zu bestimmten Terminen in Bestform präsentieren zu können. Ich hab aber letzten Sonntag auch schon erste blühende Leberblümchen gesehen, im Wildpark in Landsberg am Lech. Im Garten hab ich leider (noch) keine.
    Frühlingshafte Grüße von Martina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts