Termine für Kräuterfans

Kaum sprießt das erste Grün im Wald und auf der Wiese, ziehen die Kräuterpädagogen und Wildpflanzenexperten los, um allen Interessierten diese wunderbare Vielfalt zu zeigen. Hier ist eine kleine Auswahl von Angeboten rund um essbares und heilkräftiges Grünzeug im Garten und in der Natur. Am 17. April geht es in Wartenberg ab 13.30 Uhr "Auf Kräutersuche mit Gefühl". Informieren und Anmelden kann man sich bei Susanne Stadler (08762/5575) oder bei Sabina Carlen (0170/2025499). Die Gartenbäuerin Sieglinde Schuster-Hiebl bietet einige Kräuter-führungen im Münchner Südosten an. Ihre Termine findet man etwas versteckt auf der Webseite der Gartenbäuerinnen im Oberland (auf der Kontaktseite den Standort anklicken). Außerdem hat sie am 27. April die Exkursion "Frühlingsboten wecken Kräfte" über den Kneippverein München im Programm. Viele spannende Aktionen gibt es bei der Pickelmühle, bei Faszination Wildkräuter oder bei Lebendiges Naturerleben. Fundgruben für Kräuterinteressierte sind auch der Pflanzenlust-Terminkalender von Karin Greiner sowie das Portal Essbare Wildpflanzen. Angebote direkt vor der eigenen Haustür findet man mit etwas Glück oft im Programm der örtlichen Volkshochschule.

Kommentare