Sommerferien im Garten




Ein paar Impressionen aus dem Garten am See. Heute gab es leckere Trauben, die letzten Johannis- und Erdbeeren und die ersten Äpfel. Die Quitten hab ich noch am Baum hängen lassen.

Kommentare

  1. Wow, das sind ja herrliche Bilder!! Bei mir blüht es leider nicht so üppig.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. ach so schön wenn Sommer ist...dann mag ich gar nicht weg aus meinem Garten. Das gilt von Mai bis Ende Oktober :-) geht es dir auch so?

    AntwortenLöschen
  3. @Barbara: im "Garten am See" gilt das auf jeden Fall, aber das ist nur so eine Art Zweitgarten. Derzeit hab ich dort Gießdienst, also einen Grund, öfter mal rauszufahren. Unseren Hausgarten finde ich nicht so entspannend, weil da immer wilde Kinderhorden unterwegs sind ;-)

    @Kathrin: das sieht nur immer auf den Fotos so üppig aus :-)
    LG

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts