Die Weihenstephaner Gärten im Mai

Am Freitag konnte ich den Weihenstephaner Gärten einen kurzen Besuch abstatten. Diesmal habe ich mich allerdings nicht lange im Sichtungsgarten aufgehalten. Durch die Betreuung des Fruchtgartens bin ich heuer ganz auf Gemüse fixiert, weshalb ich mich überwiegend im Kleingarten umgesehen habe. Neu auf dem Gelände ist das Bistro "Orangerie", welches kürzlich im Gebäude der ehemaligen Verkaufsstelle eröffnet hat. So ein gastronomisches Angebot ist sicher willkommen bei den Gartenbesuchern. Weitere Fotos gibt es auf unserer Facebook-Seite.










Kommentare

Beliebte Posts