Topinambur

Das schöne an so einem Mitmach-Garten sind die Überraschungen, die einen dort fast täglich erwarten. Vor ein paar Tagen war es eine Kiste mit allerfeinsten Topinambur-Knollen, die jemand aus dem Dorf vor dem Garten abgestellt hat. Diese dekorative Nutzpflanze darf natürlich nicht fehlen im Bauerngarten. Wegen der zu erwartenden Größe von etwa 3 Metern und ihrem Ausbreitungsdrang, habe ich die Topinambur ganz hinten in den Garten gepflanzt.

Kommentare