Pfingstrosenblüte

Als typische Bauerngartenblume darf die Staudenpfingstrose natürlich nicht fehlen! Der Klassiker für diesen Zweck wäre die gefülltblühende, dunkelrote Paeonia officinalis `Rubra Plena´, wie mir Päonienspezialist Heinz Enzinger-Panitz auf den diesjährigen Freisinger Gartentagen verraten hat. Leider hatte er diese Sorte aber nicht dabei und mir gefallen die einfach weißblühenden Sorten eh besser. Deshalb habe ich die Sorte `White Wings´ ausgesucht. Dass sie jetzt erst blüht, könnte witterungsbedingt sein (die Pfingstrosen blühen heuer allgemein sehr spät) aber wahrscheinlich liegt es daran, dass ich sie erst im Mai gepflanzt habe. Ich freue mich, dass es überhaupt geklappt hat mit der Blüte - frisch gepflanzte Pfingstrosen sind ja da manchmal etwas eigen.

Kommentare

Beliebte Posts