Nutzgarten Saisonstart 2014

Dieses Jahr werden meine Nutzpflanzen vorerst in Töpfen und anderen Pflanzgefäßen wachsen. Das geplante Beet im Hausgarten ist nämlich noch nicht fertig und ich verbringe wieder mal viel Zeit in Gartenprojekten anderswo. Einige Pflanzen, die letztes Jahr nach der Fruchtgarten-Auflösung noch übrig waren und hier in der Garageneinfahrt tapfer überwintert haben, dürfen jetzt in größere Töpfe und an schönere Plätze umziehen. Neu dazugekommen sind ein paar Tomaten, die ich auf der Garten & Natur auf Schloss Isareck bei Irina Zacharias ergattert habe. Genau genommen bin ich nur wegen der Tomatenexpertin zu dieser Veranstaltung gefahren, da sie heuer leider nicht mehr zu den Freisinger Gartentagen kommen wird. Ein paar Kräuter haben wir auf dieser Ausstellung auch noch gefunden, was auch gleich die Anregung für das diesjährige Blog-Motto "Kräuter und Duftpflanzen" geliefert hat. In den nächsten Monaten werde ich hier also die aromatischen Bewohner meines Topfgartens vorstellen und daran arbeiten, dass die duftende Truppe bald in ein eigenes Beet umziehen darf.

Tomaten von Irina - zu den Nummern auf den Töpfen gibt es Sortenbeschreibungen auf www.irinas-tomaten.de

Kommentare