Neuerscheinungen

Gestern ist die Ausgabe 2017 des Gartenkulturführers aus der Druckerei gekommen und inzwischen hat sich mein Büro in eine Packstation verwandelt. Während der Garten noch pausieren darf, herrscht drinnen Hochbetrieb und es wird erfahrungsgemäß einige Tage dauern, bis ich alle Bestellungen verschickt und ausgeliefert habe. Trotz aller Hektik liebe ich diese Zeit. Viele Interessierte melden sich persönlich und wir bekommen zahlreiche inspirierende Rückmeldungen zu unserem Magazin. Dazu erreichen uns nach wie vor Meldungen von Gartenbesitzern, die ihre Gärten dieses Jahr für Besucher öffnen wollen und es leider nicht bis zu unserem Redaktionsschluss geschafft haben, ihre Infos zu schicken. Auf unserer Website Gartenbesuch.de tragen wir diese Gärten aber das ganze Jahr über nach. Es lohnt sich also, öfter mal auf die dortige Termine-Seite zu schauen.

Das zauberhafte Titelbild des neuen Gartenkulturführers stammt von der Gartenfotografin Evi Pelzer und zeigt eine Szene aus dem Garten der Familie Keim, über den man ein ausführliches Porträt in unserem Buch "Rosengärten zum Verlieben" nachlesen kann. Mit Evi Pelzer habe ich auch mein zweites Buch verwirklicht, in dem es wieder um sehenswerte Privatgärten geht, diesmal allerdings nicht nur zur Rosenblütezeit, sondern das ganze Jahr hindurch. "Traumhafte Landgärten durch die Jahreszeiten" erscheint am 9. Februar im Callwey Verlag und am 21. März gibt es dazu eine Buchvorstellung um 19.30 Uhr bei Bücher Pustet in Freising. Ich freue mich auf viele weitere spannende Gartentermine in diesem Jahr und hoffe, wir sehen uns bei der einen oder anderen Veranstaltung!

Kommentare

Beliebte Posts